10 einzigartige Dinge, die Sie auf der Insel Pag erleben können

15.04.2019.

Entdecken Sie, was Sie alles auf der Insel Pag tun können. Entdecken Sie den Charme dieser einzigartigen Insel.

1. Probieren Sie das bekannte Pag Lamm

Die salzige Luft und Vegetation, die sich über die Insel Pag erstrecken, helfen in der Kreation von köstlichen lokalen Köstlichkeiten, die am besten vor Ort genießt sind. Eines davon ist Pag Lamm – eine geröstete Delikatesse, meistens mit Kartoffeln serviert. Traditionell wird Fleisch unter der Glocke, im Ofen oder in einem speziellen Lammgulasch zubereitet. Es ist besonders gut mit hausgemachten Teigwaren namens Makkaroni.

2. Erkunden Sie Pag mit dem Quad

Aufgrund des felsigen, nicht nachhaltigen Geländes um Pag ist das Quad die ideale Transportart, mit der Sie die Hindernisse umgehen und die Aussichten und Schönheiten der Insel in vollen Zügen genießen können. Die örtliche Touristenagentur Sunturist organisiert verschiedene Touren von Novalja aus. Wer mehr erkunden möchte, kann auch eine Fahrt nach das geheimnisvolle Paška-Dreieck unternehmen, eine echte steinige Fahrt. Entspannen Sie sich in den Pausen, indem Sie an einem der schönen Orte schwimmen, an denen Sie vorbeikommen.

3. Pogledajte kako su živjeli Rimljani

Novalja nije poznata samo po svom zabavnom programu. „Talijanova buža“ je izraz koji su Novaljani dali starom rimskom vodovodu koji je nekada prolazio gradom, a danas ključna povijesna znamenitost grada. Budući da su vodovod izgradili Rimljani, 1. stoljeća prije Krista, Novaljani su nazvali akvadukt „Talijanova buža“ što doslovno znači „talijanska rupa“. Dugačka je više od kilometra, a nekada je opskrbljivala grad s vodom s polja oko njega. Šetnje mračnim prolazima moguće su u dogovoru s turističkom agencijom grada Novalje, čiji se ulaz može pronaći u Gradskom muzeju na ulici kralja Zvonimira, odmah do rive.

   Die Tourismusgemeinschaft der Stadt Novalja

4. Entdecken Sie das Bermuda-Dreieck der Insel Pag

Das 12.000 Jahre alte Geheimnis von Pag, das Dreieck von Pag, ist fast wie ein Fall aus Ordner X. Die Wahrheit ist da draußen, erforsche sie alleine. Auf dem verlassenen Hügel neben dem Strand von Caska in Richtung Žigljen wurde in Jahr 1999 ein bizarres Phänomen entdeckt - das sogenannte Pag Dreieck. Es handelt sich um eine Formation in Form eines gleichseitigen Dreiecks auf dem Hügel Tusto čelo. Das Dreieck wurde zufällig vom kroatischen Geodäten Zdenko Grbavac während der Vermessung des Steinbruchs entdeckt. Er bemerkte eine dreieckige Formation, die sich vom Rest des Hügels in Farbe unterschieden hat. Er fand, dass die Bildung ein richtiges Dreieck ist, mit zwei Seiten von 32 Metern und dritte von 22 Metern. Nach weiteren Tests wurde der Schluss gezogen, dass die Eigenschaften dieses Steins keinem anderen umgebenden Gestein ähneln. Was dieses Dreieck noch interessanter machte, war das 30 Zoll tiefe Loch auf jeder Seite eines Dreiecks, das niemand erklären konnte. Diese Entdeckung stieß bei Medien, Ufologen und Touristen auf großes Interesse. Geologische Untersuchungen haben ergeben, dass die Gesteine innerhalb des Dreiecks aufgrund von extremen Temperaturen in der Vergangenheit eine unterschiedliche Farbe hatten. Es wird angenommen, dass diese megalithische Formation 12.000 Jahre alt ist.
Es gibt viele Theorien über die Entstehung dieses Phänomens. Eine Theorie besagt, dass das Dreieck das Ergebnis der Landung eines außerirdischen Flugzeugs ist, die andere behauptet, dass der Rest eine hochentwickelte Zivilisation ist, und die dritte befürwortet die Naturgewalt. Diese Theorie argumentiert, alles sei nur das Ergebnis von Wind, Salz und Regen.

5. Beobachten Sie seltene Vögel

Im äußersten Süden von Pag, wo es sich in einem beinahe verlassenen Land befindet, bieten die Schilf- und Feuchtgebiete von Großes Blato der alten Nin-Zivilisation Schutz für fast 150 Vogelarten. Großes Blato ist ein deutlich gekennzeichnetes ornithologisches Reservat mit Beobachtungshäusern und Bildungsinschriften und ist während der Brut- und Wanderungssaison am beschäftigsten. Vom Aussterben bedrohte Arten sind Gadwall und Abenteurer, aber Sie werden wahrscheinlich graue Jackpots, große Riffe und Dschunken sehen. Weitere Informationen erhalten Sie im Tourismusbüro in der nächstgelegenen Stadt Povljana.

   Die Tourismusgemeinschaft der Stadt Povljana

6. Treten Sie in den Pag Karneval ein

Der Pag Sommerkarneval hat eine lange Tradition und ist der älteste Karneval an der Adria. Es findet Letztes Wochenende im Juli statt und erfüllt die Straßen mit Lachen, Tanz, Freude und Karnevalswahnsinn! Der Karneval beginnt mit der Machtübergabe. Der Spaß geht weiter mit vielen Aktivitäten, Konzerten, gutem Essen und Lachen. Der Höhepunkt des Karnevals endet mit der tollen Unterhaltung auf dem Platz von Petar Krešimir IV. Mit einer Kutschfahrt. Nach altem Brauch wird Lucky Marko verbrannt. Er ist der Schuldige für alle Schwierigkeiten und das Böse, die sich im letzten Jahr ereignet haben. Damit ist der Karnival dann auch beendet.

7. Schwimmen Sie im Schlamm

Lokunje liegt im Südwesten der Stadt Pag, neben dem Stadtstrand Prosik. Es ist ein flacher Bereich des flachen Meeres, auf dessen Boden sich reichhaltige blasse Ablagerungen befinden, ein Heilschlamm. Peloid hat sich seit Jahrtausenden angesammelt, und seine Heilung wurde nicht nur durch die Erfahrungen der Menschen, sondern auch durch zahlreiche wissenschaftliche Forschungen nachgewiesen. Auf der Insel Pag wurde seit langem dieser Heilschlamm zur Behandlung von Rheuma verwendet.

8. Besuchen Sie die Stadt der Geister

Die Hauptstadt der Insel Pag war nicht immer das Zentrum religiöser Aktivitäten und der lokalen Verwaltung. Etwa einen Kilometer weiter südlich liegt die Altstadt von Pag, deren Einwohner durch den Salzhandel gutes Geld verdienten. Es wurde allmählich zu einem verlassenen Ort, vielleicht wegen Dürre, und alle zogen an den heutigen Ort der Stadt Pag. Die Altstadt von Pag enthielt bereits im Mittelalter eine Kirche, ein Kloster und verschiedene Kanäle, die die Solanae miteinander verbanden. Inmitten seiner bösen, unbewohnten Überreste findet heute ein allmählicher Verdauungs- und Reinigungsprozess statt.

9. Versuchen Sie den Pager Käse

Pag war schon immer für eine wichtige Sache bekannt: Käse. Der Pag-Käse, der Hauptgang auf fast jedem hausgemachten Menü südlich von Zagreb, stammt von Ziegenschafen, einer Hausrasse kleiner Schafe, deren Milch einen süßen Geschmack hat, der für alle Inselprodukte typisch ist. Reif in einigem Monaten, sogar Jahren, zäh und zerbrechlich und wird am besten mit Prosciutto und / oder Olivenöl sowie einem Glas trockener weißer Žutica serviert. Eine der Stellen, an denen Sie diese Köstlichkeiten probieren können, ist die Trapula Wine & Cheese Bar im Freien in der historischen Stadt Pag.

10. Versuchen Sie sich im Klettern

Angesichts des Erscheinungsbildes von Pag, das mit dem Mond assoziiert ist und aus einem großen Teil des unfruchtbaren Karstgesteins besteht, ist es kein Wunder, dass es ein beliebtes Ziel für Kletterer ist. In der Nähe von Metajna, in der ersten Reihe zum Meer, ist Stogaj, die bekannteste Halbinsel mit fast 20 markierten Routen über vier Teile. Absolute Anfänger können eine kurze, leichte 10-Meter-Steigung ausprobieren, und erfahrene Kletterer können die Skorpion- oder Spyder-Route ausprobieren. Entspannen Sie sich nach diesen anspruchsvollen körperlichen Aktivitäten im selben Meer.

vrh stranice