Die Lun-Olivenhaine - der einzigartige botanischer Schatz des Mittelmeers

Das charmante Dorf Lun liegt im nördlichsten Teil der Insel Pag und ist vor allem für seine Olivenbäume bekannt, die seit mehr als tausend Jahren in unglaublicher Symbiose mit dem dalmatinischen Karst und der Sonne gedeihen. Die Olivenhaine, die die Halbinsel Lun bedecken, stellen einen einzigartigen botanischen Schatz des Mittelmeerraums dar und gehören zu den ältesten Olivenhainen der Welt.

In der winzigen, exotischen Ecke des Landes, in der rund 80.000 Olivenbäume beheimatet sind, verbirgt sich der ursprüngliche mediterrane Oliventyp, der an nur zwei weiteren Standorten auf der Welt wächst: Griechenland und Israel. Lun unterscheidet sich von Griechenland und Israel durch die unglaubliche Anzahl von tausendjährigen Oliven, die auf einem so kleinen Gebiet konzentriert sind. 1963 wurde es zu einem einzigartigen botanischen Reservat erklärt. Ein Spaziergang durch die Olivenhaine ist magisch, besonders wenn Sie den ältesten erhaltenen Olivenbaum der mehr als 1600 Jahren alt ist, und heute noch fest an der Schotterstraße steht.

Olivenbaum vom Lun Oliven Garten. oto: milivanily (pixabay.com)

Diese Oliven sind einzigartig in ihrer Art und völlig verschieden voneinander. Sie sind mit dem Stein gewachsen, den sie umgeben. Sie scheinen als ob sie seit von immer dort stehen. Und neben dem surrealen Aussehen jedes Baumes, das wie aus einem Märchen stammt, ergeben die Früchte, die im Herbst von Hand geerntet werden, überlegenes Olivenöl, das Sie sonst nirgendwo auf der Welt schmecken können. Der reine, delikate Geschmack von Lun-Öl erregte sogar den Gaumen in der Römerzeit, als es in kaiserlichen Kreisen hoch geschätzt wurde. Dieses erstklassige Qualitätsöl ist bis heute anerkannt und wir empfehlen, mindestens eine Flasche nach dem Spaziergang mitzunehmen.

Mit dem Zwitschern der Grillen, den Stimmen der Schafe und dem gedämpften Rauschen des Meeres in der Ferne ermöglicht ein Besuch der Lun-Olivenhaine jedem Besucher, die einzigartige Geschichte der Existenz dieser Bäume kennenzulernen und noch besser die magische Energie der charmanten Stadt Lun zu fühlen.
Diese Oase der Ruhe ist nur einer der Gründe, die Insel Pag zu besuchen. Uralub im Camp Navis bietet Ihnen eine ideale Gelegenheit zum Erkunden, da es nur eine 15-minütige Fahrt vom Lun entfernt ist.

vrh stranice