Mreznica - die Smaragdschönheit

Entdecken Sie die magische, unberührte Karstnatur, wunderschöne Wasserfälle und alte Mühlen und Mauern im Herzen Kroatiens.
Der Fluss Mrežnica ist eine berühmte Perle des kroatischen Karstes. Dieser launische und wundervolle Fluss fließt im Herzen Kroatiens. Der Brunnen befindet sich in der Nähe der charmanten Stadt Slunj und mündet in Korana, eine der vier Flüsse der Karlovac-Region. Mrežnica ist bekannt für ihr klares, kühles und sauberes Wasser, das auf ihrem 64 km langen Weg bis zu hundert Travertin-Wasserfälle gebildet hat. Diese Wasserfälle durchqueren den Fluss entlang seines Verlaufs und bilden eine Reihe miteinander verbundener Seen. Mrežnica gilt aufgrund ihrer wunderschönen Umgebung auch als eine der schönsten und saubersten Karstflüsse Europas. Die unvorstellbare Wasserqualität, unberührte Natur und märchenhaften Szenen mächtiger Wasserfälle werden jeden in ihren Bann ziehen. Vergessen Sie die weltberühmten Niagarafälle - lernen Sie die kleinere, schönere und abgeschiedenere Attraktion Kroatiens kennen, die Mrežnica-Wasserfälle.

Wasserfälle

Viele Wasserfälle unterscheiden sich in der Höhe, Eindrückung, Anzahl der Travertinkaskaden und der Art und Weise, wie sie den Fluss durchqueren. Die Landschaft rund um Mrežnica ist äußerst attraktiv und dynamisch, da sich Wasserfälle und langgestreckte Seen ständig ändern und von üppigem Grün umgeben sind. Der höchste ist der bis zu 15 Meter hohe Wasserfall Šušnjar in Form eines Amphitheaters mit einem blaugrünen Teich zwischen den Kaskaden. An den beiden Kaskaden dieses Wasserfalls finden Sie Mühlen, die dem Zahn des Wetters und der Zeit immer noch widerstehen. Der zweitgrößte ist der 8,5 Meter hohe Wasserfall von Milkovic, der durch seine Eindrücke und seine langen, moosbedeckten Büschelbärte interessant ist. Einige der bekanntesten Wasserfälle sind der Roncevic-Wasserfall, der Jagodica-Wasserfall, der Klarić-Wasserfall, der Rebica-Wasserfall, der Vitas-Wasserfall und andere.

Mühlen

Das Gebiet von Mrežnica ist nicht nur reich an Naturschönheiten und einem besonderen Ökosystem, sondern auch reich an Geschichte. Seine Ufer sind mit Stätten mit bedeutendem architektonischem Erbe geschmückt. Die Fülle an Wasser und Wasserfällen ist der Grund für den Bau von Mühlen entlang fast des gesamten Flusses Mrežnica. Heute existieren diese Mühlen in Form von Resten von Fundamenten und selten von Dächern, und es gibt kaum dreißig von ihnen. Nur ein Viertel ist in Gebrauch - einige sind Wasserkraftwerke geworden, andere Restaurants die lokale Spezialitäten an bieten. Die meisten von ihnen wurden renoviert und dienen als Ferienhäuser.

Städte im Stein

An der Küste von Mrežnica befinden sich neben den Mühlen auch Überreste von Steinstädten aus der Antike, von den Römern, Illyrern und den ersten Kroaten. Die ersten noch sichtbaren Spuren menschlicher Besiedlung entlang des Flusses Mrežnica sind in seinem oberen Verlauf erkennbar, wo über der steilen Canyon-Küste ein Grabhügel unbekannten Alters entdeckt wurde. Es ist derselbe Teil eines größeren Steinbaus, der angeblich spätestens um 800 v. Chr. errichtet wurde. In der Nähe des Zusammenflusses von Toučnjica und Mrežnica stand einst die Stadt Ključ, deren Schicksal während der türkischen Invasionen in die Region ausgelöscht wurde. Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts waren im Dorf Zvečaj die Überreste der Stadt Zvečaj zu sehen, die durch Straßenarbeiten zerstört wurden.

Mreznica erleben

Abgesehen vom Schwimmen ist der beste Weg, diese grüne Perle mit hundert Wasserfällen zu genießen, das Paddeln, da es alle Reize offenbart, jeden Zentimeter dieser Schönheit zeigt. Die Erfahrung ist von unschätzbarem Wert.
Die Travertinbarrieren sind Orte, an denen man springen, einen natürlichen Whirlpool genießen oder von einer Seite der Küste zur anderen überqueren kann. Rafting oder Kajakfahren auf Mrežnica ist ein unglaubliches Erlebnis. Rudern, dann Abstieg durch die Wasserfälle mit zahlreichen Pausen zum Springen, Schwimmen, Sonnenbaden und allen Freuden, die der Fluss bereithält.

Wenn Sie sich im Herbst für einen Besuch von Mrežnica entscheiden, werden Sie viele Pastellfarben und beispiellose Ruhe vorfinden, während der Winter in eisbedeckten schneeweißen Ufern und eisigen Wasserfällen sein scharfes Gesicht zeigt. Die Szene ist wie ein Märchen!

Der Meznica Fluß in Kroatien.

Wenn Sie nach unserem Blog alle Schönheiten dieser Karstperle erkunden und die angebotenen Aktivitäten ausprobieren möchten, wenden Sie sich an das Navis Camp, um alle Informationen zu erhalten.

Andere Rafting- und Kajaktouren finden Sie unter Rafting und Kayaking.

vrh stranice