Tauchen Sie unter der Oberfläche ab und besuchen Sie die schönsten Höhlen Kroatiens

Besuchen Sie unterirdische Naturattraktionen und erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer!
Obwohl Kroatien am besten für die schönen Strände und das klare blaue Meer bekannt ist, kennen Höhlenliebhaber sicherlich die Tatsache, dass es in Kroatien etwa zehntausend berühmte Höhlen gibt. Von der Gesamtzahl der bisher bekannten Höhlen sind jedoch nur etwa vierzig für Besucher geöffnet. Alle Höhlen sind gesetzlich geschützt und ein Besuch ist nur mit Genehmigung gestattet, so dass individuelle Besuche ohne offizielle Begleitung nicht empfohlen werden. Lesen Sie unten über einige der schönsten Höhlen Kroatiens.

Die Blaue Höhle

Wir beginnen unsere Liste mit einer Höhle, die auch als die schönste Meereshöhle in Kroatien bekannt ist. Die Blaue Höhle befindet sich in der Bucht von Balun auf der Ostseite der Insel Bisevo, ungefähr 8 Kilometer von Komiža auf der Insel Vis entfernt. Diese Höhle ist ein einzigartiges Naturwunder. Während der Unterwasseröffnung an der Südseite der Höhle wird das Sonnenlicht tagsüber reflektiert, was die Höhle in eine wunderschöne Saphirblau färbt. Der Zugang zur Höhle ist durch ein kleines Paddelboot durch einen künstlich vertieften Eingang möglich. Wir empfehlen Ihnen, sie zwischen 11 und 14 Uhr zu besuchen, wenn die Sonnenstrahlen in der Höhle die spektakulärsten Blauton erzeugen, den Sie niergends auf der Welt sehen werden.

Schöne blaue Höhle auf der Insel von Bisevo, Kroatien.

Odysseus Höhle

Die mythische Insel Mljet birgt einen geheimen Schatz, die Odysseus Höhle. Griechische Legenden sagen, dass Odysseus in der Nähe von Mljet einen Schiffbruch erlitt und danach zu dieser Höhle schwimmte. Dort lernte er die wunderbare Nymphe Calypso kennen, mit der er sieben Jahre auf der Insel blieb. Tausend Jahre später trägt die Höhle, in die sie sich verliebt haben, noch immer seinen Namen.

Die wunderschöne Odysseus-Höhle auf der Insel von Mljet, Kroatien.

Höhle Vrelo

Die Vrelo-Höhle in Fuzine ist schätzungsweise 3,5 Millionen Jahre alt und wurde Mitte des letzten Jahrhunderts zufällig entdeckt. Es ist nur 300 Meter lang und eine der kleineren Höhlen, aber seine Verzierungen unterscheiden es von anderen Höhlen in Kroatien. Es gibt eine Wasserquelle und einen natürlichen See direkt in der Höhle.

Cerovac Höhlen

Diese Sehenswürdigkeit befindet sich im Naturpark Velebit und ist der größte Höhlenkomplex in Kroatien. Die Cerovac-Höhlen bestehen aus drei Höhlen: der oberen, der mittleren und der unteren Höhle mit einer Gesamtlänge von ca. 7 km. Sie können nur die ersten 700 m gehen, aber es ist auch mehr als genug, um die herrliche Landschaft in vollen Zügen zu genießen. In den Höhlen wurden menschliche Knochen und Überreste eines Höhlenbären gefunden und die Höhlen sind als geologisches Naturdenkmal geschützt.

Veternica Höhle

Die Veternica-Höhle befindet sich in der Nähe von Zagreb im südwestlichen Teil des Naturparks Medvednica. Obwohl der Kanal mehr als siebentausend Meter lang ist und damit zu den längsten Höhlen Kroatiens gehört, können Sie die ersten 380 Meter besuchen. Der bestellte Teil der Höhle zeigt geomorphologische Phänomene - Sanddünen, Erosionsformen, Reste eines ausgestorbenen Höhlenbären, Fossilien und ähnliche Naturphänomene.
Kroatien ist in der Tat voller Juwelen. Buchen Sie Ihren Urlaub im Camp Navis und nehmen Sie sich die Zeit, die unterirdischen Wunder dieses vielseitigen Landes zu besuchen und zu erleben.
vrh stranice