Wie ein kroatisches Frühstück aussieht

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Traditionen der kroatischen Frühstücksstile.
Wir wissen, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist und dass jedes Land der Welt seine Bräuche und Traditionen hat, die eng mit dem Essen verbunden sind. Es ist bekannt, dass die Briten gerne Eier, Würstchen und Speck essen, während die Franzosen für ihre Tradition von Croissants und Kaffee bekannt sind. Sehen Sie unten, was ein feines kroatisches Frühstück enthalten kann.

Obwohl Kroatien ein kleines Land ist, ist unser kulinarisches Erlebnis sehr vielfältig. Das kroatische Frühstück ist eine Kombination aus allem und jeder Teil dieses Landes hat seine Gewohnheiten. Aber verschiedene Teile Kroatiens haben eine gemeinsame Morgengewohnheit: Kroaten beginnen ihren Tag gerne mit etwas Salzigem. In Dalmatien aßen die Fischer zum Frühstück salzige Sardellen in hausgemachtem Olivenöl, und das Lieblingsgericht der östlichen Nachbarn war mit Fett gefettetes Brot. Am Morgen wird in Istrien eine lokale Spezialität namens „Fritaja“ zubereitet, eine Eierspeise, die wie ein Omelett aussieht, aber schmeichelhafter ist und mit verschiedenen Beilagen ergänzt wird. In den nördlichen Teilen Kroatiens dominieren auf verschiedene Weise zubereitete Eier sowie verschiedene hausgemachte Wurstwaren. Polenta, im Volksmund als "Zganci" oder "Pura" bekannt, ist ein beliebter Maismehlbrei, der üblicherweise mit Milch oder Joghurt gegessen wird und in allen Teilen des Landes gegessen wird. In der Metropole und anderen Großstädten ist es angesichts des rasanten Lebensstils am Morgen beliebt, zuerst Kaffee zu trinken und in der nahe gelegenen Bäckerei frisches Gebäck zu kaufen.

Eier sind eine typische Zutat für jedes kroatische Frühstück.
Einige Kroaten versüßen auch gerne ihren Morgen. Neben verschiedenen Arten von Schokolade- und Fruchtflocken gibt es in vielen kroatischen Haushalten viele Frühstücksmarmeladen. Omas im ganzen Land sind Zauberer beim Kochen einer Vielzahl von aromatischen Fruchtmarmeladen und können sie aus nahezu allen Früchten herstellen, die sie im Garten oder in der Umgebung finden. Unsere Lieblingsaromen sind Aprikosen, Pflaumen und Erdbeeren, und wie alle anderen lieben wir es, sie auf Weißbrot mit Butter zu essen.

Erdbeermarmelade - der köstliche Morgen unserer Großmutter süß.
Ein unverzichtbarer Bestandteil des kroatischen Frühstücks ist definitiv Kaffee. Angesichts der Tatsache, dass Kroaten große Kaffeefans sind und immer Zeit finden, mindestens eine Tasse pro Tag zu trinken, ist Kaffee ein wichtiger Faktor in der Morgenroutine eines Kroaten. Türkischer Kaffee, Milchkaffee, Espresso, Cappuccino - es ist wichtig, dass der Kaffee gebrüht wird und die erste Tasse morgens getrunken wird.

Kroaten sind große Kaffeefans und lieben es, ihren Tag mit Kaffee zu beginnen.
In Kroatien gibt es überall köstliche Gerichte, aber es ist ein besonderes Erlebnis, an einem magischen Ort wie der Insel Pag zu essen. Buchen Sie Ihre Unterkunft im Camp Navis und genießen Sie ein köstliches kroatisches Frühstück!
vrh stranice